2015 - Du lebst nur keinmal YOLO

Du lebst nur keinmal

Projekt der Theatergruppe «Krawall» der Academia Engiadina 2014/15
Leitung Selma Mahlknecht

Aula, Academia Engiadina, Samedan
Donnerstag, 19. März 2015, 20:00 Uhr, Première
Freitag, 20. März 2015, 20:00 Uhr
Donnerstag, 26. März 2015, 20:00 Uhr

Gastspiel, Mals (Südtirol)
23. März 2015, 11:00 Uhr

Medienpartner

You only live once, du lebst nur einmal: Mit der Abkürzung «YOLO» wird das Lebensgefühl einer ganzen Generation ausgedrückt. Es ist eine Generation, die mit digitalen Medien aufgewachsen ist und den Umgang damit wie selbstverständlich in ihren Alltag einbaut. Sich selbst darzustellen, sei es über Statusmeldungen, Fotos oder Filme, ist jedoch nicht nur eine Beschäftigung für Nerds oder notorische Narzissten, sondern unabdingbar für jeden, der dazugehören möchte. Hinter der scheinbaren Freiheit der Selbstentfaltung verbirgt sich ein beträchtlicher sozialer Druck, der auf dem Einzelnen lastet. Ständig verfügbar zu sein und möglichst viele «Likes» und «Herzchen» anzusammeln, gehört zu den Spielregeln. Wer sich ihnen entzieht oder nicht mithalten kann, fällt sehr rasch aus der eingeschworenen Gemeinschaft. Der soziale «Tod» schwelt über allen, die einen anderen Weg einschlagen wollen – wem es nicht gelingt, sich zu profilieren, der existiert in den Augen der anderen nicht mehr.

„Du lebst nur keinmal“ von Selma Mahlknecht erzählt die Geschichte junger Leute, die sich Aufmerksamkeit und Anerkennung wünschen und diese auf unterschiedliche Arten zu erreichen versuchen. Das Stück handelt von Träumen und Hoffnungen, die noch immer dieselben sind wie seit jeher, deren Erfüllung aber in unserer Zeit an ganz neue Bedingungen geknüpft ist. Es thematisiert aber auch die Ängste und Enttäuschungen, die Rückschläge und Erniedrigungen, mit denen viele Jugendliche zu kämpfen haben, und es zeigt, was passiert, wenn Unsicherheit und Ausgrenzung in Depressionen oder sogar Hass umschlagen.

Es spielen: Gina Cavelti, Alessia Courtin, Claudio Fanconi, Ferdinand Filli, Gianna Duschletta, Andreina Gaudenzi, Gianna Giovanoli, Anina Heimoz, Noemi Hinzer, Milena Hug, Gian Andri Janett, Vitalina Katsiahova, Livia Krüger, Caterina Lanfranchi, Anna-Selina Reinalter, Anna Röösli, Anuscha Sacks, Giulia Sagunto, Michèle Steiger

Hier geht es zum Flyer «Du lebst nur keinmal»

Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo

   

Printmedien

Hier geht es zu unserer Broschüre

Dokumente

finden Sie weitere Dokumente

Filmportraits