Gymnasium 2017 - Freiheit für Sara

Freiheit für Sara

Ein Spiegelstück von Selma Mahlknecht
Aufgeführt von der Theatergruppe «Krawall» der Academia Engiadina, Samedan
Leitung: Selma Mahlknecht

Sara ist siebzehn. Sie lebt in einem islamischen Land, das grossen Wert auf die strikte Einhaltung von Bekleidungsvorschriften und anderen Sittengesetzen legt. Aber Sara will ausbrechen. Sie hat es satt, sich immer bedecken zu müssen und sich herumkommandieren zu lassen. Sie rebelliert und kämpft für einen «westlichen» Lebensstil. Ihre Familie und ihre Freunde reagieren entsetzt und mit Unverständnis. Fremde auf der Strasse pöbeln sie an. Aber Sara will nicht aufgeben. Sie glaubt an ihr Recht auf Freiheit.
Aber das ist nur die eine Seite des Stücks. Es gibt nämlich auch noch die andere Sara. Auch sie ist siebzehn. Auch sie rebelliert. Auch sie glaubt an ihr Recht auf Freiheit. Aber diese Sara lebt in einem westlichen Land, in «unserer» Welt, von der wir glauben, dass sie bereits Freiheit für alle garantiert. Sara geht jedoch einen anderen Weg. Sie hat die Oberflächlichkeit und Konsumorientierung ihrer Mitmenschen satt. Sie sucht spirituellen Halt und findet ihn im Islam. Sie konvertiert. Ihre Familie und ihre Freunde reagieren entsetzt und mit Unverständnis. Fremde auf der Strasse pöbeln sie an. Aber Sara will nicht aufgeben.
«Freiheit für Sara» erzählt von den verschiedenen Bedeutungen, die Freiheit und Rebellion haben können, und stellt die Frage nach Toleranz, Offenheit und Selbstbestimmung in einer Zeit, die immer mehr von Angst und Misstrauen gegenüber dem Fremden geprägt ist.
Die Theateraufführung lädt die Zuschauer ein, sich mit den eigenen Vorstellungen von Freiheit zu beschäftigen. Im Anschluss an das Stück gibt es Gelegenheit zur kontroversen Diskussion.


Aufführungstermine in der Aula der Academia Engiadina, Samedan:
Premiere: 30. März 2017, 20.00 Uhr
Weitere Aufführungen: 6. und 7. April 2017, jeweils um 20.00 Uhr

Aufführung in Mals am 19. April 2017

> hier geht es zum Flyer

Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo

   

Printmedien

Hier geht es zu unserer Broschüre

Dokumente

finden Sie weitere Dokumente

Filmportraits